Unser Praxisteam

Dr. med. Ralph Christian Piltz

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ausbildungsweg

  • Medizinstudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Promotion an der Urologischen Klinik und Poliklinik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Gynäkologische und geburtshilfliche Ausbildung am Klinikum Kemperhof Koblenz unter PD Dr. med. Gethmann und am Klinikum Rosenheim unter Prof. Dr. med. Beck

Das Klinikum Kemperhof Koblenz, sowie das Klinikum Rosenheim sind so genannte „Perinatalzentren“ mit einer überdurchschnittlich hohen Geburtenzahl. Neben normal verlaufenden Schwangerschaften und Geburten, sind diese Zentren auch befugt Risiko- und Hochrisikoschwangere zu betreuen. Meine Aufgabe umfasste die eigenverantwortlich Behandlung von unauffällig verlaufenden, sowie von Risiko- und Hochrisikoschwangerschaften- und Geburten.

Das Klinikum Kemperhof Koblenz, sowie das Klinikum Rosenheim sind so genannte „Perinatalzentren“ mit einer überdurchschnittlich hohen Geburtenzahl. Neben normal verlaufenden Schwangerschaften und Geburten, sind diese Zentren auch befugt Risiko- und Hochrisikoschwangere zu betreuen. Meine Aufgabe umfasste die eigenverantwortlich Behandlung von unauffällig verlaufenden, sowie von Risiko- und Hochrisikoschwangerschaften- und Geburten.

Das Klinikum Rosenheim verfügt über eine große gynäkologisch-onkologische Abteilung mit eigener onkologischer Tagesklinik und ist ein zertifiziertes Brustzentrum. Durch mehrjährige Tätigkeit an diesem Zentrum, inklusive chemotherapeutischer Studienbetreuung, habe ich umfangreiche onkologische Erfahrungen gesammelt und bin für die von der Kassenärztlichen Vereinigung vergebene Bezeichnung „onkologisch verantwortlicher Arzt“ qualifiziert.

Zusatzausbildungen

  • Dopplersonographie des fetomaternalen Gefäßsystems (Ultraschall-Blutflussmessung in der Schwangerschaft)
  • NT-Messung („nuchal translucency“) i. R. des Ersttrimesterscreenings (Ultraschall der Nackenfalte)
  • Mammasonographie (Brustultraschall)
  • Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
  • Homöopathie – Psychosomatische Medizin
  • Anti-Aging und ästhetische Botulinumtoxin-Therapie („BOTOX®“)

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM)
  • Berufsverband der Frauenärzte (BVF)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

 

Und jetzt noch einige persönliche Informationen – Ich bin:

  • verheiratet mit Birgit Piltz, ebenfalls Ärztin,
  • begeisterter Vater von drei kleinen Lausbuben (Felix, Moritz und Max)
  • Nichtraucher und Freund von Ausdauersportarten wie Laufen und Mountainbiken
  • wahrscheinlich ein besserer (E-)Gitarrist als Klavierspieler – aber ich arbeite daran …

Birgit Piltz

Ärztin

Ausbildungsweg

  • Medizinstudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Tätigkeit am Klinikum Rosenheim in der Inneren Medizin auf endokrinologischen und infektiologischen Schwerpunktstationen, sowie in der Notaufnahme.

Zusatzausbildungen

  • Homöopathie und Akupunktur

Tätigkeitsbereiche

  • Homöopathie, Akupunktur und TCM
  • Qualitätssicherung

Melissa Herrmann

Arzthelferin

Sabine Würinger

Arzthelferin